Kroatien 2009

Hallo Weltreisende,

die Kroatientour 2009 ist nun leider vorbei.
In Anbetracht der Jahreszeit war es eine heisse und staubige Reise auf häufig wechselnden Strassen- und Pistenabschnitten.

Die von uns besuchten Sehenswürdigkeiten gaben einen kleinen Einblick in die vielschichtige Kultur- und Landesgeschichte so wie die Naturbesonderheiten des Landes.

Nach dem wir uns in Vinica (SLO) gtroffen und kennengelernt haben, starteten wir am Sonntag zu unserer gemeinsamen Reise durch Kroatien.

Bild
Erstes Ziel war Plitvic. Bei herrlichem Wetter wanderten wir entlang der Wasserkaskaden.

Bild
Der 2.Tag brachte uns in das Velebit- Gebirge.

Bild
Blick vom Zavizan.

Bild
Abfahrt nach Senj.

Bild
Unseren 3.Tagestripp, nach Zeleni Vir, starteten wir mit einer Geocache- Suche und der Besichtigung der Burg Nehaj.

Bild
An Relikten der Vergangenheit (oder einer Kunstinstallation?) vorbei ,

Bild
besuchten wir eine Attraktion des Zeleni Vir.

Bild
Am 4.Tag bummelten wir erst durch Rijeka…

Bild
und befuhren einige Pisten im nördlichen Gorski Kotar.

Bild
Bei unserer Istrien- Querung, am 5.Tag, ließen wir uns den gigantischen Rundblick vom Vojak nicht entgehen.

Bild
Über offroadige Wege, Schotterpisten und Straßen…

Bild
ging unsere Reise weiter nach Porec, wo wir die Abendstimmung genießen konnten.

Bild
Am 6., dem „Rückreisetag“ (zurück nach Medveja) entlang des Limski Kanals…

Bild
erkundete unsere Reisegruppe…

Bild
die 1631, während einer Pest- und Malaria-Epidemie, verlassene Stadt Dvigrad.

Das waren einige Fotos der 2009-er Reise, die wegen dem sonnigen Wetter, schöne Aussichten, angenehme Schattenfahrten durch die Wälder und viel Staub auf den Pisten für uns parat hatte.
Ich freue mich schon auf nächstes Jahr.

Gruß Ralph

Leave a Comment