fbpx

Tunesien mit Adventure Offroad


Tunesien - Land und Sand


Dauer: 15 Tage 

Land & Sand-Tour, viel Wüste & die Highlights! Eintritte etc. inklusive. Tour als spannende 4x4 Reise. Inklusive aller Genehmigungen. Wegen der Fährbuchung bitte unbedingt bis spätestens September voranmelden! Viel Spaß!

2x Hotel mit HP, 1x CP

​ 

Unsere nächsten Termine:

- 21.12.2019 bis 05.01.2020

- 04.01.2020 bis 18.01.2020 (Wüste Pur)

- 04.04.2020 bis 19.04.2020 (LKW Spezial)

- 16.10.2020 bis 01.11.2020

- 21.12.2020 bis 05.01.2021 (Wüste Pur)

Willkommen in Tunesien!

Beispielhafter Reiseplan Tunesien


Tag 0

Individuelle Anreise nach Genua. Möglicher Treffpunkt am Freitagnachmittag auf dem Campingplatz „Villa Doria“ Genua (N: 44° 25' 52,0'' / O: 08° 48' 4')
Pegli, Via Campeggio Villa Doria (N: 44° 25’86,7'' / O: 08° 48,800'8,0'') je nach Bedarf

Tag 1

Spätestens 11-12:00 Uhr Treffpunkt Genua Hafen

N: 44° 24' 32,0'' / O: 08° 54' 29,6
oder: N: 44° 24,533' / O: 08° 54,493'

anschließend gemeinsames Check In.

Erledigung aller Formalitäten für die Einreise nach Tunesien werden wir ebenfalls weitgehend gemeinsam an Bord durchführen.

Tag 2

Hafen Tunis, Zollformalitäten selbstständig, tanken (es sollte noch Kraftstoff für ca. 50-100 km vorhanden sein!), Fahrt zum Hotel Hammamet, Geldtausch, ggf. Zeit zum Bummeln.

ca. 90km


Tag 3

09:00 Uhr Abfahrt vom Hotel nach Kairouan (Königstadt- mit Besichtigung von 2 Moscheen & Souk) – Camp am Flussbett.

ca. 225 km

Tag 4

Flussbett – Jelma – Bir El Hafey – Sidi Aich – Flussbettfahrt nach Gafsa - Fahrt zur Rommelpiste

ca. 225 km

Tag 5

Camp Rommelpiste – Schluchten bei Mides und Tamerza – Camp bei Chebika. NEFTA?

ca. 120 km

Tag 6

Camp bei Chebika –NEFTA??? Tanken in El Hamma du Jerid – Chott El Jerid - versteinerte Dünen, Kebili – weiter zum Camp im Sand.

ca. 295 km

Tag 7

Camp im Sand – Sandrosen?? suchen – El Faouar – Douz (tanken & Proviant bunkern für 3 Tage) – Camping „Desert Club“ (oder Richtung JEBIL)

ca. 70 km

Tag 8

Camping „Desert Club“ - Cafè Port Du Desert – Umfahrung Nationalpark Jebil – Camp am Berg Tembaine in der Wüste

ca. 110 km

Tag 9

Camp Tembaine - Dünen - Camp Jebil

ca. 10-25 km

Tag 10

Camp Jebil – Dünen – Fort - Camp in Dünen vor Ksar Ghilane

ca. 40 km

Tag 11

Ksar Ghilane –– El Hamma (1. Tankmöglichkeit nach ca. 350 km Off-Road – entspricht 800-900 km Straße) - Sidi Mansour - Camp Sakket-Schlucht oder vor Matmata bei „Verlassenem Dorf“ (Besichtigung)

ca. 210 km

Tag 12

verlassenes Dorf - Camp. Besichtigung Matmata und Fahrt zur Sakketschlucht – Camp dort oder 1-2h später

Gilt als Reservetag für Notfälle bzw. nach Interessen – Abstimmung (Verwendung für einen Tag mehr Sand o. splitten/entspannen der Rückreise)

Tag 13

Sakket-Schlucht – Sened Gare – Pass- Bir Ali Ben Khalife – A1 –El Jem- Besichtigung; Hotel Hammamet

ca. 333 km

Tag 14

Hotel „Le Sultan“ in Hammamet – tanken – La Goulette - Check-In Fähre

ca. 82 km

Tag 15

individuelle Heimreise

Hier geht es zu unseren Tunesien - Reiseberichten:

Weitere Ziele: