Menü

Kasachstan

Kasachstan

 

Offroad:  Steppen, Wüsten und Berge Mittelasiens

Fly & Drive inkl. Mietgeländewagen !

( Anreise auf dem Landweg ca. 14 Tage ggf. möglich) 

Saison: Juni - September
Dauer: 12 Tage/12 Nächte(+ Hin & Rück)
Länge: max 2600 Kilometer.

Wir durchfahren 5 Klimazonen und damit verbunden extrem unterschiedlich Landschaftsbilder. Halbwüsten, Wüste, Steppe, Hochgebirge, Seensysteme uvm. Wir bereisen 5 Nationalparks, Hochgebirge, Canyonlandschaften, Dünen, farbigste Berge, gewaltige Plateaus , ursprüngliche Dörfer, Felszeichnungen, Kirchen , Grabmale, Basare.
Wir übernachten in Zelten, Jurten, einfachen Gästehäusern und Hotels.

inkl. Transfer Flughafen-Hotel, deutsch sprechende Begleitung während der gesamten Reise , Das Auto( Geländewagen) für zwei Personen, drei Mahlzeiten am Tag, Zelte und Isomatten, Hotels und Gästehäuser, die Gebühren in den Nationalparks, das Begleitfahrzeug.

Nicht im Preis: Flug und Visum. Sprit für Fahrzeuge. Aktivitäten die in der Reisebeschreibung als „Fakultativ“ bezeichnet sind.

Offroad:  Steppen, Wüsten und Berge Mittelasiens

Saison: Juni - September

Dauer: 12 Tage/12 Nächte(+ Hin & Rück)

Länge: 2600 Kilometer.

 

 

Tourverlauf - im Originaldeutsch unserer örtlichen Begleiter :)

 

1 Tag. Empfang im Flughafen. Transfer Almaty Flughafen – Hotel. Frühstück.

Kurz vor Mittag Fahrt nach Tamgaly (Felszeichnungen). 200 km, Asphaltstrasse,

3 Fahrstunden: Besichtigung der Felszeichnungen. Die Steppefahrt nach Tamgaly- Siedlung Konschegel (100 km.) Abendessen, Übernachtung im Zelten.

 

 

2 Tag. Abbauen der Zelten. Frühstück.

Fahrt in den Sand der Halbwüsten Taukum und Moinkum zum  Dorf Aral-Tobe 200 km: 60 km - Asphaltstrasse, 140 km – Sandstrecke. Mittagessen unterwegs  - Lunch-Pakete.  Abendessen.

Sie besuchen die Topar Seensystem mitten in der Dünenlandschaft.

Übernachtung im Gästehaus  nicht weit vom Ufer des Flüsses Ili.

 

 

3 Tag. 

Frühstück Die Fahrt in die Wüste  Bektas. 150-200 Kilometer.

Unterwegs das Abendessen

Die Übernachtung in den Zelten-  nicht weit vom See Balchasch.

 

4 Tag.   Frühstück.  Die Fahrt durch die Sandsteppen.

Ungefähr 50 Kilometer.

Weiter fahren wir in den Naturpark Altyn-Emel.

(350 Kilometer. Asphalt.)

 

Das Mittagsessen unterwegs (Lunchpakete)

Das Abendessen und  Übernachtung im Gästehaus des Naturparks.

 

 

5 Tag.   Das Frühstück. Die Steppenfahrt zur singenden Sanddüne. (60 Km.)

Unterwegs  kann man die wilden Herden Kulanen sehen.

Das Mittagsessen an Mynbulakquelle.

Wir fahren zur Uralten Grabstellen Besschatyr in der Steppe, Am Fluß Ili entlang.

(50 Km.)

Abendessen.

Die Übernachtung in den Zelten.

 

6 Tag.    Frühstück. Die Fahrt in der Steppe und  der Halbwüste zu weißen und roten Bergen. (130 Kilometer.)

Unterwegs, wenn wir Glück haben-  kann uns der Blick der Persian Gazelle faszinieren.

Weiter fahren wir zu der Stadt Zharkent (50 Kilometer die Steppe  und 50 Kilometer  Asphalt.)

Das Abendessen und die Übernachtung im Hotel.

 

 

7 Tag.  Frühstück

Wir fahren zu den heißen Quellen und Bergen Ketmen - Bergrücken Ulken Bogati (1400 Meter Meereshöhe) - rote Gebirge.

Lunch unterwegs. (200 Kilometer.)

Baden im Bassin mit dem natürlichen heißen Wasser.

Das Abendessen und die Übernachtung im Kurhaus.

8 Tag.  Das Frühstück. Wir fahren zu den Canyons des Flusses Charyn!

 

(120 Kilometer.) Asphalt und die Steppe.

 Lunch am Ufer des Flusses Charyn.

Wir fahren zum Nationalpark  Kolsay-Seen. (2000 Meter Meereshöhe)

(120 Kilometer. Steppe und Bergpisten)

Das Abendessen und die Übernachtung im Gasthaus.

 

 

 

 

9 Tag.  Das Frühstück. Fahrt zum ersten Kolsay See.

Danach zum See Kaindy (50 Kilometer.)   Lunch am See.

Wir fahren zum  Wasserstaudamm Bartogoy.

(60 Kilometer. Die Steppe. 100 Kilometer Asphaltstraße.)

Hier erleben wir, wie aus den Tunnels unter dem grossen Druck  riesige Wassermengen in die Höhe von 60 Meter hervorsprudeln.

Abendessen.

Die Übernachtung in den Zelten.

 

 

10 Tag.  Das Frühstück. Fakultativ- Rafting im Schlauchboot ,  mit unserer Mannschaft auf dem Fluss Chilik . 13 Kilometer. 2 Stunden.

Die Kategorie der Komplexität(Schwierigkeit) 2.(leicht)

Mittagsessen –Lunch.

Wir fahren zum Hochgebirgs-Plateau Assy. (1600 Meter Meereshöhe.) 120 Kilometer.

Abendessen.

Die Übernachtung in den Zelten.

 

11 Tag Das Frühstück.

Wir befahren das  Plateau Assy. 150 Kilometer. Wir werden kasachische Hirten, Yurtas , Schafs und Pferdeherden sehen.

Mittagsessen-Lunch.

Wir werden den Wasserfall Medwejiy  (die Fallhöhe 30 Meter) besuchen.

Das Abendessen und die Übernachtung im Hotel „Royal Fisch“

 

12 Tag Das Frühstück. Wir fahren zur Stadt Almaty (100 Kilometer.)

 Unterwegs werden wir die Ausgrabungen „Issyk“,  besuchen.

Hier wurde der „Goldener Mann“ gefunden.

Weiter  fahren wir  zum Bergobservatorium. 40 Kilometer. ( 2900Meter Meereshöhe.)

Unterwegs sehen wir den Großen Almaty  See.(2497Meter Meereshöhe)

Das Abendessen und die Übernachtung in Observatorium . In der Nacht ist es möglich, die Sterne und die Planeten durch das mächtige Teleskop zu beobachten.-(Fakultativ-nicht im Reisepreis)

 

13 Tag  Frühstück. Bergabfahrt nach Almaty (50 Kilometer.)

Unterwegs  evtl. Besuch einer Raubvogelzucht (Fakultativ)

Mittagsessen im Restaurant in der Stadt.

City Tour. Unterbringung im Hotel.

Am Abend feiern wir das Ende unserer Reise.

 

14 Tag

Nachts Transfer zum Flughafen.

 

Preis: Ab 1890 € je nach Teilnehmerzahl.

Im Preis :Transfer Flughafen-Hotel, deutschsprechende Begleitung während der gesamten Reise , Das Auto( Geländewagen) für zwei Personen, drei Mahlzeiten am Tag,  Dienstleistungen des Koches,  Zelten und Isomatten,  Hotels und  Gästehäuser, die Gebühren in den Nationalparks, das Begleitfahrzeug.

 

Nicht im Preis: Flug und Visum. Sprit für Fahrzeuge. Aktivitäten die in der Reisebeschreibung als „Fakultativ“ bezeichnet sind.

 

Begleitete Anreise - auch für Selbstfahrer möglich - jetzt mit Anschlußtour Usbekisten möglich!

 

Diese Reise mit dieser sensationellen  Route  durch Kasachstan finden Sie nur bei Adventure-Offroad!

 

Bitte fordern Sie unseren ausführlichen Reiseplan an!
Anmeldeformular: bitte hier klicken!
Aktuelle Reiseberichte: im Forum
Bei Fragen bitte Email an: info@adventure-offroad.de

 

 

Reiseberichte

Vorschau-Video